Weiterhin ist für den Schulbesuch ist ein negatives Testergebnis Voraussetzung.
Dazu kann der Schnelltest in der Schule oder ein gültiger Testnachweis eines Testzentrums mit negativen Ergebnis (nicht älter als 48 Stunden am jeweiligen Schultag) genutzt werden.

Neu seit 23. Juni:
Im Freien (in der Pause, Mittagszeit, Freizeit am Mittag bzw. Nachmittag), beim Sport und jetzt auf dem Platz im Klassenzimmer muss ab sofort kein Mund-Nasen-Schutz (Alltagsmaske) mehr getragen werden.

Schreiben des Kultusministeriums zum Unterrichtsbetrieb ab 21. Juni

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Schulanfang Ihres Kindes:

Das Kultusministerium regelt den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in Schulen mit dem Schreiben vom 21.04.21 neu. Bitte beachten Sie hier die Änderungen auf der 2. Seite!
Schreiben des Kultusministeriums


Über die unten stehenden Links erhalten Sie alle wichtigen Informationen zur Selbsttestung in der Schule (Durchführung, Datenschutz, etc.) sowie zum Schulbetrieb.

Erklärvideo zum Selbsttest

Einverständniserklärung für Selbsttests


Merkblatt des Kultusministeriums zu den Selbsttests

Informationen des Kultusministeriums zum aktuellen Unterrichtsbetrieb

Erläuterungen des Kultusministers zur Testpflicht

  • Unser Hygienekonzept
  • Geänderte Unterrichts- und Pausenzeiten
  • Hinweise zum Umgang mit Erkältungssymptome vom 12.03.2021
  • Aktuelles zum Schutz vor dem Corona-Virus
  • Informationen zur Maskenpflicht im Unterricht

    Auch an unserer Schule besteht eine Maskenpflicht. Diese Maßnahme gilt nach der Bayerischen Infektionsmaßnahmeverordnung.

    Ihr Kind kann nur aus gesundheitlichen Gründen mit einem ärztlichen Attest von der Maskenpflicht befreit werden.

    Klarsichtmasken sind nicht mehr erlaubt.

    Das Gesundheitsministerium hat – basierend auf einer Neubewertung des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) – klargestellt, dass Klarsichtmasken aus Kunststoff als Mund-Nasen-Bedeckung (vgl. RHP 6.3), auch wenn sie eng anliegen, regelmäßig nicht den Vorgaben an eine Mund-Nasen-Bedeckung entsprechen.